Nachrichten des Bundesverbandes
auf einen Blick

Alle Nachrichten

zu Türmen gestapelte Euromünzen, darunter Euroscheine

Besoldungs-Proteste in den Ländern

Berlin. In immer mehr Bundesländern brodelt es in der Justiz, weil die Besoldung weit hinter einer amtsangemessenen Bezahlung zurückbleibt.

weiterlesen >

Justitia-Figur vor Büchern

Richterbund: Ampel lässt Strafjustiz im Regen stehen

Berlin. Bei den Staatsanwaltschaften stapeln sich die Akten immer höher. Der Deutsche Richterbund ist alarmiert.

weiterlesen >

Blick auf die blauen Stühle des Gerichtssaals

Bundestag beschließt Förderung von Videokonferenztechnik

Berlin. Die Forderungen des Deutschen Richterbundes, dem prozessleitenden Gericht mehr Entscheidungsspielraum zu geben, wurden aufgegriffen.

weiterlesen >

Justiz wird beim Einkommen abgehängt

Berlin. Kienbaum-Studie zeigt, Richter und Staatsanwälte verlieren im Gehaltsvergleich mit Juristen in Unternehmen und Kanzleien den Anschluss.

weiterlesen >

Kopf der Justitia in Stein über dem Eingangsportal des Gerichtes in Berlin Moabit

Bundestag beschließt Dokumentation der Hauptverhandlung

Berlin. Die Richterschaft lehnt die Gesetzespläne „nahezu einhellig“ ab.

weiterlesen >

Deckblatt des Koalitionsvertrages von SPD, Grüne und FDP mit Titel "Mehr Fortschritt wagen"

Schwerpunkte des Ampel-Koalitionsvertrags auf einen Blick

Berlin. SPD, Grüne und FDP haben ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Die 177 Seiten enthalten viele rechtspolitische Themen.

weiterlesen >

Dringender Appell: Schutz für den Rechtsstaat in Israel!

Berlin. Der Deutsche Richterbund protestiert gemeinsam mit anderen Verbänden gegen den von der israelischen Regierung beabsichtigten Justizumbau.

weiterlesen >

Cannabisgesetz: Mehr Belastung statt Entlastung

Berlin. Der DRB hat die geplante Cannabis-Gesetzgebung der Ampel kritisiert. Der Entwurf sei nicht geeignet, um zur Entlastung der Justiz beizutragen.…

weiterlesen >